Yoga für Ihren Erfolg

Die Yoga-Praxis schärft die Wahrnehmung für Körpersignale und Empfindungen, in der Meditation werden die Vorstellungskraft und die Konzentration geschult. Mit der Zeit fällt es immer leichter, die eigenen Bedürfnisse und Potenziale zu erkennen und Klarheit über persönliche Ziele zu gewinnen. Diese motivierende Wirkung und die konzentrierte Fokussierung auf Aufgaben und Tätigkeiten führen zu mehr Zufriedenheit, effizienteren Arbeitsprozessen und Erfolg.

IMG_1557Yoga kann man in jedem Alter praktizieren! Yoga ist grundsätzlich für alle Menschen geeignet und kann problemlos bis ins hohe Alter praktiziert werden. Meine älteste Schülerin ist 94 Jahre alt. Jede Übung kann auf die individuellen Bedürfnisse hin angepasst werden, sodass keine besondere Beweglichkeit oder sportliche Ausdauer zwingend erforderlich ist. Bewegungseinschränkungen sind kein Hindernis – ganz im Gegenteil!

Yoga passt zu Männern! Wie jede andere Disziplin erfordert auch Yoga Kondition und Technik. Mit dynamischen Bewegungsabläufen und den vielseitigen Meditationsformen spricht Yoga immer mehr Männer an. Nicht umsonst hat die Fußballnationalmannschaft ihren eigenen Yogalehrer.

Yoga ist Teamwork: Gerade für Neulinge ist ein Kursbesuch sehr sinnvoll. Hier trifft er Gleichgesinnte, mit denen er seine Erfahrungen teilen kann. Dies motiviert zum regelmäßigen Üben und kann den persönlichen Entwicklungsprozess unterstützen.

Yoga verbessert das gesundheitliche Befinden und die Stimmung: Probieren geht über studieren. Eine Grundthese im Yoga lautet: „Glaube mir nichts, erforsche und ziehe daraus deine eigenen Erkenntnisse.“ Viele Menschen weltweit haben bereits Erkenntnisse gesammelt, die Wissenschaft hat Yoga als Forschungsgebiet entdeckt. Es existieren bereits wissenschaftliche Studien darüber, dass man durch regelmäßige Yogaübungen sein Befinden und seine Stimmung positiv beeinflussen kann.